Benefizkonzert auf der Zitadelle Spandau - Trio Ohrenschmalz

Benefizkonzert auf der Zitadelle Spandau unter der Leitung des ehemaligen Bürgermeisters von Berlin Dr. Klaus Schütz mit dem Trio Ohrenschmalz


Am Freitag, dem 27. April 2012, fand auf der Zitadelle Spandau mit Unterstützung des Kunstamtes Spandau das zweite Benefizkonzert mit dem Trio Ohrenschmalz zugunsten des Vereins HerzensKinder e.V. statt. Sämtliche Karten für den Gotischen Saal waren ausverkauft.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Herr Dr. Klaus Schütz das Publikum, und Frau Dr. Samira Hübler berichtete über die Arbeit der Herzchirurgen in Casablanca.

Das Trio-Ohrenschmalz, das auch beim ersten Benefizkonzert schon gespielt hatte, erhielt einen rauschenden Beifall für sein Programm „Früher war alles…wie heute“.

An diesem Abend gab es außerdem eine Tombola, für die Künstler aus Berlin und Hamburg Kunstwerke zur Verfügung stellten. 24 glückliche Gewinner konnten ihre Gewinne nach Hause tragen.

Karten- und Getränkeverkauf, Spenden und Tombola erbrachten 4.567,54 Euro für den Verein.